© horusmedia.de Ulrich Arndt
Alternative
Heilmittel
Alchemie &
Paracelsus-
Medizin
Diagnose &
Medizin-
Forschung
Ganzheitliche
Therapien
Selbsthilfe
& Ernährung
Spiritualität
& Wissenschaft
Urwissen
wiederentdeckt
Ganzheitlich
Denken &
Handeln
Freizeit, Kunst
& Reisen

Alternative Heilmittel

Schutz vor Umweltstress   Erschienen in: NEWs AGE 01/2008 (Seite 29)

Schutz vor Umweltstress

Elektrosmog, Erdstrahlen und radioaktive Belastungen werden neutralisiert, Stoffwechselstörungen ausgeglichen und der gesamte Organismus vitalisiert, so das Resümee der wissenschaftlichen Studie – eine Sensation, denn das alles hat ein kleiner Anhänger bewirkt: der Bio-Computer „Atox M23“

Von Ulrich Arndt

Die Studie am österreichischen „Institut für Biosensorik und Umweltforschung“ (IBBU) in Lieboch, eine Forschungsstelle der renommierten Ludwig-Boltzmann-Gesellschaft, sorgt für Furore: „Unsere über 16 Monate laufende Langzeitbeobachtung zeigt, dass der 'Atox'-Anhänger ein wirksames Schutzmittel gegen negative Umweltparameter wie elektromagnetische Belastungen, Geopathie und Radioaktivität ist“, resümiert Dr. Noemi Kempe, die Leiterin des wissenschaftlichen Instituts, und ergänzt: „Der 'Atox' übt eine sofortige, merklich positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem aus... bei allen Probanden zeigt sich eine deutliche Verbesserung der Belastungssituation.“ Zwanzig Testpersonen hatten zunächst an einer erfolgreich abgeschlossenen Vorstudie teilgenommen und noch einmal 75 Probanden an der Langzeitstudie. Je nach Gesundheitsproblemen wurden dabei zugleich auch Schlaf- und Konzentrationsstörungen verbessert, häufige Müdigkeit beseitigt, die allgemeine Vitalität und sogar das Leistungsvermögen bei Sportlern verbessert. Damit haben die Wissenschaftler die Wirkung des scheinbar „rein esoterischen Objekts“ bei Umweltbelastungen und dadurch ausgelösten Stresserkrankungen in spektakulärer Deutlichkeit bestätigt. Und sie nicht die einzigen:

Prof. Dr. Michael Frass, Leiter des „Instituts für Homöopathieforschung“ in Graz und Universitätsdozent, testete das Gerät an 50 freiwilligen Personen, die stark unter verschiedenen Stressproblemen litten. Seinen Erfahrungen nach führt das Atox-Gerät „zu einem positiven Ausgleich der Balance des vegetativen Nervensystems mit positiven Auswirkungen auf die Herzrate und bewirkt somit Stressabbau, eine Steigerung der Aktivität und Interaktionsfähigkeit des Organismus“. Eine Praxisstudie mehrerer österreichischer Ärzte attestiert dem Anhänger „eine Verbesserung des Schlafverhaltens und eine auffällige Verringerung der Infektanfälligkeit und -häufigkeit“. Und am Therapieinstitut Müller in Breitenfurt stellte man in Mikroskopuntersuchungen des Blutes fest, dass „ sich nach zwei Stunden Tragedauer des 'Atox' die gestörte Mikrozirkulation des Blutes und die Sauerstoffversorgung des Gewebes vollständig regeneriert hat“. Vorherige Verklumpungen der roten Blutkörperchen (Geldrollenbildung) haben sich aufgelöst.Atox M23

Was ist das Wirkgeheimnis dieses seltsamen Anhängers, der sich „Bio-Computer“ nennt? Entwickelt wurde das Atox“ von dem russischen Physiker Dr. Ing. Alexander V. Tarasov, einem bekannten Experten auf dem Gebiet neuartiger Energie- und Informationstechnologien, und der „m2 Master Management GmbH“ im österreichischen Seiersberg. Die Funktionsweise des nur zwei Zentimeter großen Atox-Anhängers beruht auf einer bahnbrechenden Form der Schwingungs- und Bioinformatik. Jede Schwingung oder Welle, jedes Objekt, ob Tier oder Mensch hat danach eine spezifische Energieinformation. Der Atox empfängt diese und erkennt, ob sein ´Informationsgehalt´ dem Menschen zu- oder abträglich ist, also positiv auf ihn einwirkt oder nicht. Disharmonische Energieinformationen werden sodann in eine positive Form umgewandelt. Dazu sind in dem Gerät über 30 Energie-Informations-Programme auf einem Mikrochip gespeichert, die das Biofeld des menschlichen Organismus optimal abstimmen. Die Energie dafür holt sich der Bio-Computer über eine spiralförmige kleine Tesla-Spule aus der Umwelt und benötigt deswegen keine externe Energieversorgung. Nach dem ersten Modell „Atox M1“ wurde das Gerät immer weiter entwickelt. In der neuesten Variante "M23" (Preis: rund 300 Euro) sind zusätzlich zum Schutz vor krankmachenden Strahlungen noch umfangreiche Programme für eine Harmonisierung des gesamten Stoffwechsel integriert, egal ob dieser durch Organstörungen, Diabetes, Übergewicht oder andere Ursachen entgleist ist. So wird die verblüffend vielfältige harmonisierende Wirkung des Atox erklärbar.

 

Bildquellen: ©Atox Systemtechnik Gmbh

---------------- Anzeige ----------------
Nähere Infos:
„allesgesunde-Versand“, Otto-Raupp-Str. 5, 79312 Emmendingen, Tel: 07641-935698, Fax: 935699, E-Mail: info@allesgesunde.de, internet-shop: www.allesgesunde.de

Für weitere Informationen beachten Sie auch die Partnerlinks

© horusmedia.de Ulrich Arndt

Bitte beachten Sie: Die Informationen dieses webs sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf.
Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

upSeitenanfang up
| Home |Impressum | Links | Bücher & Seminare | Suche |
| Heilmittel | Alchemie | Diagnose | Therapien | Selbsthilfe & Ernährung | Spiritualität & Wissenschaft | Urwissen | Denken & Handeln | Freizeit |

© horusmedia.de Ulrich Arndt

Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie:
Die Informationen dieses webs sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf.
Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

copyright - Urheberrecht
Rechtliche Hinweise
Die Urheberrechte sämtlicher Texte liegen, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Ulrich Arndt (im Folgenden der Autor genannt).
Inhalte dürfen nur zu Informationszwecken und nicht zum Verkauf oder zur Verbreitung zu gewerblichen oder politischen Zwecken verwendet werden. Kein Artikel, kein Auszug aus einem der Texte, keine Grafik oder Bild dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Autors in irgendeiner Weise vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden. Ohne schriftliche Einwilligung des Autors dürfen die Datenbank oder Teile von ihr auch nicht in von Datenverarbeitungsanlagen verwendbare Sprachen übertragen oder übersetzt werden und dauerhaft gespeichert. Ausgenommen hiervon sind nur Vervielfältigungen, die technisch zum Zwecke des Einblicks in die Datenbank unumgänglich sind und nur vorübergehend vorgenommen werden.
Die Urheberrechte an Bildern und Grafiken liegen manchmal beim Autor, manchmal bei den Zeitschriften, in denen die Artikel erschienen sind, oder bei Dritten. Jegliche Nutzung bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.
Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Markenrecht
Alle in Artikeln eventuell erwähnten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer. Verwendungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Marken- und Rechteinhabers.

Links
Einige Seiten dieser Website enthalten Links zu externen Websites. Diese Links ermöglichen Ihnen den Zugang zu weiteren Informationen bestimmter Themen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung übernimmt der Autor keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss
Der Autor hat die Informationen der Artikel nach seinem Stand des Wissens zum Zeitpunkt der Entstehung des Artikels und mit journalistischen Sorgfalt erstellt. Sollten sich dennoch unvollständige, fehlerhafte oder illegale Informationen eingeschlichen haben, so bittet der Autor um Entschuldigung, übernimmt aber keinerlei Haftung. Mit den Artikeln dieser Website sind keine Angaben und keine Gewähr zur Eignung der darin enthaltenen Informationen für einen bestimmten Zweck verbunden. So übernimmt der Autor keine Gewährleistung und Haftung im Zusammenhang mit jeglicher Nutzung der Informationen auf dieser Homepage, und in keinem Fall kann er haftbar gemacht werden für besondere oder indirekte Schäden, Folgeschäden, entgangenem Gewinn oder sonstige Handlungen, die aus Nutzung der Informationen resultieren.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.