© horusmedia.de Ulrich Arndt
Alternative
Heilmittel
Alchemie &
Paracelsus-
Medizin
Diagnose &
Medizin-
Forschung
Ganzheitliche
Therapien
Selbsthilfe
& Ernährung
Spiritualität
& Wissenschaft
Urwissen
wiederentdeckt
Ganzheitlich
Denken &
Handeln
Freizeit, Kunst
& Reisen

Ganzheitliche Therapien

Wegbegleitung in das neue Bewusstsein Wegbegleitung in das neue Bewusstsein Erschienen in: "news-age", Heft 1-2012 (Seite 56-57)

Wegbegleitung in das neue Bewusstsein

Hilfe zur Selbsthilfe auf „höherer Ebene“ gibt die mediale Heilerin Marion Jaud in Beratungen, Caochings und Seminaren. Erstmals hat sie jetzt ihre Erfahrungen in einem Praxisbuch zusammengefasst

Von Ulrich Arndt

Wegbegleitung in das neue BewusstseinWenn man in seinem Umfeld etwas verändert, zum Beispiel umzieht, ein neues Auto kauft oder seine Frisur ändert, dann macht man sich meist viele Gedanken darüber. Man informiert sich und holt Fachmeinungen ein. Und doch ist es zunächst erst einmal nur eine „Veränderung“. So betont die mediale Heilerin Marion Jaud und erklärt weiter: „Erst wenn du in deinen Einstellungen und Überzeugungen etwas veränderst, dann ist es Entwicklung.“ Für letzteres allerdings verwenden wir oftmals nur wenige Gedanken und holen uns kaum Beratung, obwohl ja eine Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung soviel bedeutsamer ist als die Veränderung der äußeren Lebensumstände. Eine paradoxe Situation, die Marion Jaud mit ihren Seminaren, persönlichen Beratungen, Coaching und mit ihrem soeben erschienenen Buch ändern möchte.

Mediales Coaching und Energie-Heilung

„Wo stehe ich auf meinem Lebensweg? Wo komme ich her? Wohin will ich? Was ist der Sinn meines Lebens? Wie finde ich inneren Frieden? Wie heile ich meine seelischen Wunden? Wie gelange ich zu einer erfüllenden Beziehung?“ Es sind die uralten und doch immer aktuellen, zentralen Fragen des Lebens, bei deren individueller Beantwortung Marion Jaud jedem zur Seite steht – nicht mit einem fertigen Seminar- und Coachingablauf, sondern dank ihrer besonderen medialen Fähigkeiten und sensitiven Wahrnehmungen ganz individuell auf jeden Einzelnen und die Situation hin abgestimmt. So gelangt man sehr schnell an den jeweiligen Kernpunkt seines Problems oder der gegenwärtigen Situation auf seinem Lebensweg. Und durch ihre heilerischen Kräfte gibt sie auch energetisch-körperliche Unterstützung, damit man sich seinem „Thema“ stellen kann und eventuelle Krankheitssymptome einem dabei nicht zu sehr im Weg stehen.

Es gibt immer wieder einmal Lebensphasen, in denen wir unseren Lebensweg aus den Augen verlieren oder in denen wir uns diesen überhaupt erst wieder bewusst machen müssen. „Wir können noch so viel Wissen und soziale, psychologische oder spirituelle Techniken erlernt haben, ohne wirklich ‚loszulaufen’, nützt die ganze ‚Ausrüstung’ für den Lebensweg gar nichts“, betont die mediale Heilerin und hilft dabei, diese nächsten Schritte auf dem ureigenen Lebensweg auch wirklich zu gehen – und das mit Unterstützung „von oben“: „Die geistige Welt gibt dir die Kraft, den Weg zu gehen und die Barrieren zu überwinden. Sie hilft auch, wenn Verletzungen zu heilen sind und hilft dir, wieder aufzustehen, wenn du stolperst - aber du musst dich auf deinen Weg machen.“ Es ist der eigene Weg und man muss ihn selbst gehen, das macht niemand für dich, aber es gibt immer Führung und Unterstützung aus der geistigen Welt, erklärt Marion Jaud und versichert: „Die geistige Welt überwacht liebevoll jeden deiner Schritte und ist immer an deiner Seite. Sie führt dich auf deinem Weg Nachhause, zurück in dein Herz...“

Inneres Kind und innerer Frieden

Für die Heilung innerer Wunden und die „Auflösung“ der jeweiligen Situationen wendet die mediale Heilerin unter anderem sieben Schritte und Heilenergien an und erklärt in ihrem Buch, wie man selbst, diese nutzen kann: Das erste ist die Verantwortung, also die Ursache zu erkennen und seine Verantwortung darin. Die weiteren Schritte sind: tiefes Bedauern, Vergebung, Liebe, Hingabe, Dankbarkeit und schließlich das Loslassen der Situation. Danach kann das Drehbuch des Lebens neu gestaltet werden, ohne in die alten Muster zurück zu fallen...

Oftmals ist der erste praktische Schritt auf diesem Weg die Arbeit mit dem „inneren Kind“. Zunächst einmal muss man es wieder wahrnehmen und beachten. Man muss lernen, sich um es kümmern und sich zugleich zu einer „inneren Mutter und Vater“ für es entwickeln. Lernen, sich selbst und seiner inneren Stimme zuzuhören und zu folgen, übernommene Rollen und Lebensmuster zu erkennen und letztlich den eigenen Lebensweg zu finden. „Erst wenn Seele und Persönlichkeit dieselben Ziele verfolgen und eins geworden sind, können wir unseren Lebenswagen auf die richtige Straße lenken“, so Marion Jaud.

Da aber nicht jeder von ihr persönlich gecoacht werden und eines ihrer Seminaren besuchen kann, hat die mediale Heilerin jetzt in ihren im Januar 2012 erscheinenden Buch viele praktische Hilfen und Erklärungen zusammengestellt – und ein zweites Buch für Fortgeschrittene ist bereits in Arbeit. In ihrem ersten Buch vermittelt sie in vielen persönlichen Beispielen aus ihrer Lebensgeschichte und aus ihrer Beratungspraxis, was es heißt, den „Weg vom Kopf zum Herzen“ zu finden und wie man ihn selbst beschreiten kann – dass dieser nicht immer leicht ist, berichtet sie darin aus eigener Erfahrung: Nach einem schweren Verkehrsunfall mit 27 Brüchen in 7 Rippen, einem gebrochenen Schulterblatt, zertrümmerten Schlüsselbein und inneren Blutungen der Lunge lag sie 7 Monate lang im Krankenhaus. Doch wie sie heute bekennt, musste sie erst auf diese dramatische Weise auf ihren Lebensweg gestoßen werden: „Dieses Ereignis war der entscheidende Wendepunkt in meinem Leben.“ Von der Karriere als Bankbetriebswirtin und Vermögensberaterin musste sich die 1947 Geborene verabschieden und fand zur Jahrtausendwende zu ihrer wahren Berufung. Heute ist sie – ohne jede Werbung – eine der gefragtesten medialen Heilerinnen Deutschlands. Neben persönlichen Beratungen, Einzel- und Paar-Coachings, Seminaren zur Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung führt sie in ihrem neu eröffneten Zentrum in Konstanz auch eine „universelle Aufrichtung der Wirbelsäule“ und energetisch-geistige „Rückanbindung der DNS an das neue Gitternetz der Erde“ durch. Eine spezielle Heilerausbildung ergänzt ihre vielseitige spirituelle „Reisebegleitung“ für den individuellen Lebensweg und der führt, so Marion Jaud, gar nicht so weit weg: „Die wichtigste Reiseroute in unserem Leben sind die wenigen Zentimeter vom Kopf zum Herzen. Nur sie führt uns an unser Ziel: den Sinn unseres Lebens.“

Beratung und Seminare:

LICHTFORUM Marion Jaud
Bodanstraße 6, 78467 Konstanz
Telefonnummer: 0049(0)7731/794040
Email: lichtforum@marionjaud.de
www.marionjaud.de

Bildquellen: ©news-age


Für weitere Informationen beachten Sie auch die Partnerlinks

© horusmedia.de Ulrich Arndt

Bitte beachten Sie: Die Informationen dieses webs sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf.
Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

upSeitenanfang up
| Home |Impressum | Links | Bücher & Seminare | Suche |
| Heilmittel | Alchemie | Diagnose | Therapien | Selbsthilfe & Ernährung | Spiritualität & Wissenschaft | Urwissen | Denken & Handeln | Freizeit |

© horusmedia.de Ulrich Arndt

Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie:
Die Informationen dieses webs sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf.
Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

copyright - Urheberrecht
Rechtliche Hinweise
Die Urheberrechte sämtlicher Texte liegen, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Ulrich Arndt (im Folgenden der Autor genannt).
Inhalte dürfen nur zu Informationszwecken und nicht zum Verkauf oder zur Verbreitung zu gewerblichen oder politischen Zwecken verwendet werden. Kein Artikel, kein Auszug aus einem der Texte, keine Grafik oder Bild dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Autors in irgendeiner Weise vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden. Ohne schriftliche Einwilligung des Autors dürfen die Datenbank oder Teile von ihr auch nicht in von Datenverarbeitungsanlagen verwendbare Sprachen übertragen oder übersetzt werden und dauerhaft gespeichert. Ausgenommen hiervon sind nur Vervielfältigungen, die technisch zum Zwecke des Einblicks in die Datenbank unumgänglich sind und nur vorübergehend vorgenommen werden.
Die Urheberrechte an Bildern und Grafiken liegen manchmal beim Autor, manchmal bei den Zeitschriften, in denen die Artikel erschienen sind, oder bei Dritten. Jegliche Nutzung bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.
Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Markenrecht
Alle in Artikeln eventuell erwähnten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer. Verwendungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Marken- und Rechteinhabers.

Links
Einige Seiten dieser Website enthalten Links zu externen Websites. Diese Links ermöglichen Ihnen den Zugang zu weiteren Informationen bestimmter Themen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung übernimmt der Autor keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss
Der Autor hat die Informationen der Artikel nach seinem Stand des Wissens zum Zeitpunkt der Entstehung des Artikels und mit journalistischen Sorgfalt erstellt. Sollten sich dennoch unvollständige, fehlerhafte oder illegale Informationen eingeschlichen haben, so bittet der Autor um Entschuldigung, übernimmt aber keinerlei Haftung. Mit den Artikeln dieser Website sind keine Angaben und keine Gewähr zur Eignung der darin enthaltenen Informationen für einen bestimmten Zweck verbunden. So übernimmt der Autor keine Gewährleistung und Haftung im Zusammenhang mit jeglicher Nutzung der Informationen auf dieser Homepage, und in keinem Fall kann er haftbar gemacht werden für besondere oder indirekte Schäden, Folgeschäden, entgangenem Gewinn oder sonstige Handlungen, die aus Nutzung der Informationen resultieren.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.