© horusmedia.de Ulrich Arndt
Alternative
Heilmittel
Alchemie &
Paracelsus-
Medizin
Diagnose &
Medizin-
Forschung
Ganzheitliche
Therapien
Selbsthilfe
& Ernährung
Spiritualität
& Wissenschaft
Urwissen
wiederentdeckt
Ganzheitlich
Denken &
Handeln
Freizeit, Kunst
& Reisen

Ganzheitliche Therapien

Aufrecht durchs Leben Aufrecht durchs Leben Erschienen in: esotera 10/2001 (Seite 20-22)

Spirituelle Rückentherapie - Aufrecht durchs Leben

Eine neue, ganzheitliche Methode hilft auf sanfte Art bei Kopf- und Rückenschmerzen, aber auch bei seelischen Problemen. „Alta Major" richtet den Menschen innerlich und äußerlich wieder auf

Von Ulrich Arndt

Sanft legt die Therapeutin die linke Hand auf das Brustbein der Patientin. Die Fingerspitzen der rechten Hand ertasten die Wirbel im Nacken. Mit leichter Berührung erspürt sie schnell den Grund für Kopfschmerz und Verspannungen: einen Knick im Nacken durch einen verschobenen Nackenwirbel. Anders als bei einer chiropraktischen Behandlung beginnt sie jetzt aber nicht, die Wirbel mit Gewalt einzurenken, zurechtzurücken und zu schieben. „Die Patientin lernt bei mir als Erstes den Unterschied ihrer Fehlhaltung zu einer aufrechten Position zu erfühlen", erklärt Heilpraktikerin Divo Köppen-Weber die von ihr entwickelte Alta-Major-Therapie, eine sanfte Form der Rückenbehandlung und zugleich Haltungs- und Bewusstseinsschulung.
Ihr Ziel: In einer Art Sensitiv-Training sollen Patienten ein völlig neues Bewusstsein für ihren Körper entwickeln: Tief in sich hinein spüren, wie es sich eigentlich anfühlt, wenn sie in gewohnt falscher Weise sitzen und stehen. Danach werden sie nach und nach zu einer neuen Körperhaltung geführt, die frei von Anspannung und Verkrampfung ist - und prompt können sogar chronische Rücken- und Kopfschmerzen verschwinden.
„Durch Bewegungsübungen und die eigene Vorstellungskraft werden jene inneren Kräfte mobilisiert, die den Menschen „automatisch" körperlich und seelisch wieder aufrichten", erklärt Köppen-Weber.

Divo Köppen-WeberDivo Köppen-Weber

 

Für die Münchner Heilpraktikerin ist die Wirbelsäule ein Spiegel der persönlichen Lebensgeschichte. Ist sie verkrümmt und schmerzt, sind häufig seelisch-emotionale Gründe die Ursache: „Der Mensch nimmt unbewusst Schutzhaltungen ein, um schmerzlichen Erfahrungen zu entgehen. Er zieht die Schultern hoch, schiebt das Kinn vor oder macht einen runden Buckel." Wer beispielsweise wie eine Schildkröte den Kopf einzieht, drückt oft große Ängste aus. Wer den Kopf schräg hält, hat ein übertriebenes Anpassungsbedürfnis. Und hängende Schultern mit eingefallener Brust zeigen an, dass der Mensch eine große Enttäuschung hinter sich hat. „Auf Dauer können aus solchen Schutzhaltungen ständige Verspannungen der Muskulatur und Fehlstellungen der Wirbel entstehen. Sie äußern sich vor allem in Kopf- und Rückenschmerzen, aber auch in Antriebsschwäche, Verdauungsstörungen und vielen anderen Leiden", erläutert die Alta-Major-Begründerin.

Energie-Blockaden lösen

In der von ihr aus eigener Betroffenheit heraus entwickelten Therapie werden nun sowohl die körperlichen als auch die seelischen Ursachen solcher Leiden behoben. Schmerzen und angespannte Muskeln erzeugen nämlich eine elektrische Wechselspannung, durch die der Fluss in den Akupunktur-Meridianen und anderen Energien blockiert wird. Kann der Patient seine körperliche Fehlhaltung mit innerer Konzentration vorsichtig verändern, lösen sich oft auch die damit einhergehenden emotionalen Probleme und energetischen Blockaden. Der energetische Stau löst sich und damit die gestauten Energien und Emotionen. Verdrängtes gelangt wieder ins Bewusstsein und kann verarbeitet und aufgelöst werden.

Alta-Major

Im Zentrum der ungewöhnlichen Körperarbeit steht der so genannte Alta-Major-Punkt. Jene Körperstelle zwischen dem obersten Halswirbel und dem Schädel, an der das Rückenmark und alle Nervenstränge in den Schädel und damit ins Gehirn übergehen. Von hier aus verzweigen sich die Nerven, um das Hirn mit den jeweiligen Organen und Gebieten des Körpers zu verbinden. „Das Tor für Licht und Wahrheit" wird dieser Punkt im Sufismus, der mystischen Lehre des Islam, genannt.
In der indischen Chakra-Lehre, dem jahrtausendealten Wissen über die wirbelförmigen Haupt-Energiezentren des menschlichen Körpers, gilt der Punkt als Neben-Zentrum und wichtige Verbindung zwischen den Kopf-Chakras und den Körper-Zentren. Schon in der 5000 Jahre alten vedischen Schrift „Vigyana Bhairava Tantra", die der Legende nach von dem indischen Hauptgott Shiva überbracht worden ist, wurde dieser Punkt erwähnt. Für die bekannte sensitive und spirituelle Lehrerin Alice Bailey ist er gar das „Tor für die Energieversorgung unseres gesamten Körpers".

aufrechte Haltung Fehlhaltung
Die aufrechte Haltung erspüren lernen Schmerzen durch Fehlhaltungen

Nach Köppen-Weber ist der Alta-Major-Punkt das „formbildende Zentrum" des Menschen. „Hier kann jene innere Instanz des Menschen angesprochen werden, die aufgrund von Erinnerungen - vor allem emotionaler Art - die Körperhaltung und damit die Aufrichtung der Wirbelsäule lenkt." Allerdings weiß der Körper nach jahrelanger Fehlhaltung häufig nicht mehr, wie er sich von allein aufrichten kann. Daher wird das Alta-Major-Zentrum während der Therapie durch bestimmte gezielte Bewegungen, Abtasten, eigenes Beobachten und Einfühlen sowie durch Visualisationen angeregt. Und das weckt die Selbstheilungskräfte für Körper, Geist und Seele. „So gelingt es, die bereits in unserer Persönlichkeit angelegten Entwicklungschancen freizusetzen", sagt Köppen-Weber.

Therapie und Vorbeugung

Diese neue Art mit sich selbst umzugehen, stärkt dann auch den Rücken und damit den gesamten Bewegungsapparat. Auch wer durch angeborene Leiden, Operationen oder andere Ursachen körperlich so stark eingeschränkt ist, dass eine tatsächliche Streckung der Wirbelsäule nicht möglich ist, kann zumindest von der Lösung von Blockaden profitieren.
„Alta Major" wird von Divo Köppen-Weber oder lizensierten Alta-Major-Beraterinnen in Einzelbehandlungen angewendet oder in Gruppenseminaren und - Therapien vermittelt. In den Kursen lernen die Teilnehmer ihre individuellen Körpermuster und die dahinter liegenden geistigen Entsprechungen kennen. Also das, was sie selbst unbewusst durch ihre Körpersprache zum Ausdruck bringen. Durch diese Körper- und Selbsterfahrung kann sich dann jeder, so Köppen-Weber, selbst auf einfache Weise immer weiter aufrichten - innerlich und äußerlich.

Infos und Tipps
  • TV-Tipp: im Oktober wird in der Sendereihe „Fliege", ARD, über die Alta-Major-Methode berichtet (Sendetermin noch offen)
  • Literatur: Divo Köppen-Weber. „Du bist der neue Mensch! Das Alta-Major Prinzip", Goldmann Verlag, 9,90 Mark
    Divo Heiche Weber/Ursula Fassbender. „Alta-Major Energie", Peter-Erd-Verlag, 33,00 Mark Divo H. Köppen-Weber. „Alta Major. Innere und äußere Hilfe bei Rückenschmerzen", Econ TbVerlag, 14,90 Mark

Bildquellen: ©Divo Köppen-Weber


Für weitere Informationen beachten Sie auch die Partnerlinks

© horusmedia.de Ulrich Arndt

Bitte beachten Sie: Die Informationen dieses webs sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf.
Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

upSeitenanfang up
| Home |Impressum | Links | Bücher & Seminare | Suche |
| Heilmittel | Alchemie | Diagnose | Therapien | Selbsthilfe & Ernährung | Spiritualität & Wissenschaft | Urwissen | Denken & Handeln | Freizeit |

© horusmedia.de Ulrich Arndt

Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie:
Die Informationen dieses webs sind journalistische Aufbereitungen des jeweiligen Themas und ersetzen keine medizinische Beratung. Bei gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen suchen Sie bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf.
Ausdrücklich sei zudem darauf hingewiesen, dass in Artikeln eventuell beschriebene Methoden, Therapien, Hilfsmittel und Nahrungsergänzungen lediglich Hinweise und Verfahren einer alternativen, esoterischen oder traditionellen Erfahrungs-Heilkunde darstellen und keine Heilmittel und anerkannte Therapieformen im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.

copyright - Urheberrecht
Rechtliche Hinweise
Die Urheberrechte sämtlicher Texte liegen, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Ulrich Arndt (im Folgenden der Autor genannt).
Inhalte dürfen nur zu Informationszwecken und nicht zum Verkauf oder zur Verbreitung zu gewerblichen oder politischen Zwecken verwendet werden. Kein Artikel, kein Auszug aus einem der Texte, keine Grafik oder Bild dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Autors in irgendeiner Weise vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden. Ohne schriftliche Einwilligung des Autors dürfen die Datenbank oder Teile von ihr auch nicht in von Datenverarbeitungsanlagen verwendbare Sprachen übertragen oder übersetzt werden und dauerhaft gespeichert. Ausgenommen hiervon sind nur Vervielfältigungen, die technisch zum Zwecke des Einblicks in die Datenbank unumgänglich sind und nur vorübergehend vorgenommen werden.
Die Urheberrechte an Bildern und Grafiken liegen manchmal beim Autor, manchmal bei den Zeitschriften, in denen die Artikel erschienen sind, oder bei Dritten. Jegliche Nutzung bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.
Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Markenrecht
Alle in Artikeln eventuell erwähnten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer. Verwendungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Marken- und Rechteinhabers.

Links
Einige Seiten dieser Website enthalten Links zu externen Websites. Diese Links ermöglichen Ihnen den Zugang zu weiteren Informationen bestimmter Themen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung übernimmt der Autor keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss
Der Autor hat die Informationen der Artikel nach seinem Stand des Wissens zum Zeitpunkt der Entstehung des Artikels und mit journalistischen Sorgfalt erstellt. Sollten sich dennoch unvollständige, fehlerhafte oder illegale Informationen eingeschlichen haben, so bittet der Autor um Entschuldigung, übernimmt aber keinerlei Haftung. Mit den Artikeln dieser Website sind keine Angaben und keine Gewähr zur Eignung der darin enthaltenen Informationen für einen bestimmten Zweck verbunden. So übernimmt der Autor keine Gewährleistung und Haftung im Zusammenhang mit jeglicher Nutzung der Informationen auf dieser Homepage, und in keinem Fall kann er haftbar gemacht werden für besondere oder indirekte Schäden, Folgeschäden, entgangenem Gewinn oder sonstige Handlungen, die aus Nutzung der Informationen resultieren.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.